SCHLEIMHALTIGE SAMEN

Mucilaginous samen für sprossen

Schleimstoffhaltige Samen wie Kresse, Chia, Senf und Rucola sind schleimstoffhaltig. Das bedeutet, dass die Samen Gel bilden, wenn sie nass werden. Hier finden Sie Tipps, wie Sie sie kultivieren können.

WAS SIND SCHLEIMIGE SAMEN?

Schleimige Samen sind etwas Besonderes, weil die Samen ein Gel bilden, wenn sie nass werden. Sie kennen diese Reaktion typischerweise von Samen wie Kresse, Chia, Rucola, Mizuna, Senf u.a.

Aufgrund der gelierenden Samen müssen Sie diese Samen auf Bio-Baumwolle anstelle eines herkömmlichen Sprossengeräts kultivieren.

In diesem Beitrag finden Sie eine Anleitung, wie Sie Schleimsamen das ganze Jahr über mit Erfolg in Ihrer Küche anbauen können.

Mucilaginous seeds from Mustard grown on cotton for 5 days FRESH SPROUTS
Mucilaginous Samen auf Bio-Baumwolle

WARUM SCHLEIMIGE SAMEN GEL BILDEN

Schleimige Samen bilden ihre Gelmembran als Versuch, den Samen vor dem Austrocknen zu schützen. Wenn ein Saatgut austrocknet, sobald es mit der Kultivierung begonnen hat, wird es verdorren und verderben. Die Gelierungstendenz ist also von Mutter Natur ganz klug ausgedacht.

Aus demselben Grund kann man die Neigung der Samen zur Gelbildung nicht ändern oder sie “sauber waschen”. Das sollten Sie auch nicht wollen, denn ein Versuch würde nur den Samen und damit den fragilen Keim schädigen.

Stattdessen können Sie der Gelierneigung Ihrer Keimlinge entgegenwirken, indem Sie die Samen einfach auf Bio-Baumwolle kultivieren, wie unten beschrieben.

WIE MAN GELIERSAMEN ZÜCHTET

Prepare organic cotton for sprout cultivation

1
PREPARE

Legen Sie 4 mm hohe Bio-Baumwolle in einer gleichmäßigen Schicht auf einen kleinen Teller. Wählen Sie Bio, um Bleichmittel zu vermeiden.

Moisture for mucilaginous seeds during cultivation

2
EINWEICHEN

Weichen Sie die Baumwolle in den ersten 12 Stunden mit kühlem Wasser ein, um die Samen einzuweichen und die Keimung einzuleiten.

Mucilaginous seeds placed on cotton pad

3
SAATGUT VERTEILEN

Schütten Sie die Bio-Keimlinge in einer gleichmäßigen Schicht auf die feuchte Baumwolle. Das gibt ihnen Raum zum Wachsen.

Placement of cotton pad with gelling seeds for sprouts

4
Platzierung

Stellen Sie den Teller auf dem Küchentisch in einer schattigen Ecke in der Nähe der Spüle auf, um daran zu denken, die Sprossen jeden Tag zu gießen.

Schleimhautsamen bereit für die Ernte

5
FEUCHTIGKEIT

Halten Sie die Baumwolle in den nächsten 6 Tagen etwas feucht, aber nicht direkt nass, damit die Sprossen wachsen können.

Ernte deine Bio-Sprossen

6
HARVEST

Wenn die Sprossen etwa 10 cm hoch sind und Blätter haben, kann man sie 1 cm über der Baumwolle abschneiden und essen.

Mucilaginous seeds in table setting

SCHLEIMIGE SAMEN BEI GEDECKTEM TISCH

Da Sie die Schleimsamen auf Bio-Baumwolle anbauen müssen, haben Sie die Möglichkeit, mit den Sprossen einen schönen Tisch zu decken.

Wenn Sie die Samen auf einem runden Wattebausch ausbreiten und die Sprossen mit ihren Wurzeln in der Watte festsitzen lassen, können Sie die Watte und die Sprossen in einen hübschen Behälter geben, wenn sie servierfertig sind.

Eine Idee ist, wie das Bild zeigt. Hier habe ich den Wattebausch in einen kleinen Blumentopf gelegt, nachdem die Sprossen gereift sind. Ich habe auch ein paar essbare goldene Herzen darauf gelegt. Sie können den gezeigten Aufbau nachahmen, aber wirklich nur Ihre Fantasie setzt die Grenzen.

SPROSSENPRODUKTE