WAS IST MICROGREENS?

Platzierung von Sprossen und Microgreens

MICROGREENS

Microgreens ist das Stadium der Pflanze, in dem sie beginnt, ihr zweites Blattpaar zu entfalten – die ersten echten Blätter der kleinen Pflanze.
Dieses Stadium wird auch als “vegetatives Stadium” bezeichnet.

WARUM MICROGREENS

Im Rahmen dieser Website besteht der Zweck von Microgreens darin, die Jungen Pflanzen zu essen.

Es gibt viele verschiedene Ernährungsgewinne durch den Verzehr von Microgreens, wie Sie im Folgenden lesen können.

benefits of sprouts and microgreens

DIE RICHTIGEN SORTEN

Es ist wichtig, dass Sie nur Samen verwenden, die speziell für Sprossen- und Mikropflanzen verkauft werden.

Dies ist ein Muss, da nur bestimmte Pflanzen für den Menschen als Jungpflanzen essbar sind.

 

Senfsprossen 5 Tage alt

WARUM MICROGREENS ESSEN?

Die Jungpflanzen sind mit Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien, Proteinen und Pflanzenfasern gefüllt.

Ihr selbst angebautes Mikrogrün ist voller vibrierendem Leben und es ist einfach für Ihren Körper, die Nährstoffe aufzunehmen, während Sie die Pflanzen essen.

 

Rosenrettichsprossen

MICROGREENS DAS GANZE JAHR

Wie ich Ihnen im Folgenden zeige, werden diese Pflanzen in einem Sprouter in Ihrer Innenküche kultiviert.

Alles, was die Pflanzen brauchen, ist 2 x täglich zu spülen. Dies bedeutet, dass Sie das ganze Jahr über in jedem Klima frisches Grün bekommen können.

 

Bio Sonnenblume für Sprossen

MICROGREENS IN LEBENSMITTELN

Sie können Ihre Mico-Pflanzen in jeder Art von Gericht wie Salaten, Saft, Smoothies, Wraps oder als Topping verwenden.

Sie werden den besten Nutzen aus ihren Nährstoffen ziehen, wenn Sie die Microgreens roh essen.

 

WIE SIE MICROGREENS ANBAUEN

Microgreens measure seeds

1
MESSEN SIE DIE SAMEN

Messen Sie die Menge an Samen, die zu Ihrem SproutPearl Keimschale passen. Verteilt in einer gleichmäßigen Schicht sollten die Samen etwa 2/3 der Samenschale füllen.

Microgreens soaking seeds

2
SAMEN EINWEICHEN

Geben Sie den Pflanzen einen guten Start, indem Sie die Samen in sauberem, kühlem, trinkbarem Wasser in einem sauberen Glas einweichen. Sie können die Einweichzeit auf jedem Samenbeutel sehen.

Microgreens prepare the sprouter

3
BEREITEN SIE DIE KEIMSCHALE

Wenn Ihr SproutPearl neu ist, waschen Sie die Tabletts zuerst mit einem sauberen Schwamm und Spülmittel. Nun ist der Sprouter bereit für die Samen.

Microgreens distribute the seeds

4
VERTEILEN SIE DEN SAMEN

Gießen Sie die eingeweichten Samen in die SproutPearl, verteilen Sie sie gleichmäßig und legen Sie den Deckel auf den Sprouter, um das Austrocknen der Samen zu verhindern.

Microgreens placement of the sprouter

5
PLATZIERUNG DES KEIMSCHALER

Legen Sie den SproutPearl auf einen sauberen Küchentisch, weg von heißen Sonnen- und Wärmequellen, die sonst die Samen und Sprossen austrocknen könnten.

Microgreens rinse your plants

6
GIENEN SIE IHRE MICROGREENS

Es ist wichtig, dass Ihre Pflanzen ein wenig feucht gehalten werden. In der SproutPearl Keimschale erreichen Sie diese Balance einfach durch Spülen morgens + abends.

Microgreens plant light

7
LICHT FÜR MICROGREENS

Ihre Pflanzen können nur über ihre Blätter Licht aufnehmen. Warten Sie also, bis sich die Blätter entfalten und zünden Sie die Pflanzen dann 8-12 Stunden am Tag an.

Microgreens fertilizer spray

8
ZEIT FÜR ERNÄHRUNG

Nach Tag 7 milden organischen Dünger in einer Sprühflasche mischen. Spülen Sie die Pflanzen wie gewohnt aus und beenden Sie jeden Morgen mit dem Sprühen von Dünger auf die Wurzeln.

Microgreens harvest the plants

9
ERNTE DIE MICROGREENS

Da Sie Ihre Pflanzen im bodenfreien SproutPearl angebaut haben, können Sie die ganze Pflanze essen. Spülen Sie sie gründlich aus und essen Sie Ihre Microgreens.

 

PRODUKTE FÜR MICROGREENS